Onlinekommunikation – OVRLAB

VR, AR, XR: Die Leipziger Crew von OVRLAB hat mich gebeten, die Texte für ihre neue Website zu schreiben und ich konnte dazu nichts anderes sagen außer: Ja! Können wir gleich morgen anfangen?

OVR…was?

OVRLAB ist so schnell großgeworden, dass die anfangs aufgesetzte Website schnell gar nicht mehr passte. Für die Virtual- und Augmented-Reality Spezialist*innen musste deshalb eine aktualisierte Seite her – und zwar mit einer schönen, professionellen und einheitlichen Sprache, die die Markenwerte charmant verpackt und fühlbar macht, dass OVRLAB ein wahnsinnig sympathischer Haufen ist.

Der Tonality Guide als Mini-Handbuch

Zum Kick-Off haben wir uns zusammengesetzt und besprochen, was eigentlich passieren soll. Später habe ich alle Ziele, Anforderungen und Gefühle in einem Tonality Guide zusammengefasst. Dabei geht es um die Entwicklung einer ganz eigenen Sprache, die auf allen Kommunikationskanälen einheitlich klingt und genau zur Zielgruppe passt. Für beispielsweise Marketing und Kundenservice werden ganz konkrete Do’s and Don’ts festgehalten und generelle Fragen wie z.B. die Verwendung von Deutsch/ Englisch oder Du vs Sie geklärt.

Kann man schon was sehen?

Bald, ja: Im Juli 2019 ist dann voraussichtlich alles fertig und die neue Website online.

Weitere Projekte